Meine Erdgas-Rechnung

Lernen Sie die Rechnung von Groupe E Celsius

Sie erhalten jedes Jahr acht Akontorechnungen, die sich nach der Leistung Ihres Heizkessels richten. Weiter erhalten Sie vier Abrechnungen mit dem effektiven Rechnungsbetrag, der sich aus dem tatsächlichen Verbrauch und den bereits geleisteten Anzahlungen ergibt.

  • Meine Rechnung

    Ihre Rechnung im Detail

    Die erste Seite Ihrer Erdgasrechnung enthält eine Übersicht über Ihr Kundenkonto. Dort sind Ihre Verbrauchsdaten, d.h. der Ort des Verbrauchs, die Rechnungsperiode und der Erdgastarif ersichtlich.

    Rechnung - Seite 1

  • Rechnungsdetails

    Ihre Rechnung im Detail

    Auf Seite 3 der Rechnung sind die Einzelheiten des Verbrauchs mit den entsprechenden Kosten aufgeführt.

    • 4 - Zählernummer

      Sie ist einmalig und identifiziert Ihren Gaszähler.

    • 5 - Rechnungsperiode

      Effektive Ablesedaten am Ort des Verbrauchs, anhand deren Ihr genauer Energieverbrauch berechnet wird.

    • 6 - Stand

      Die periodisch an Ihrem Zähler abgelesenen Zahlen. Sie geben Ihren Verbrauch in m3 an.

    • 7 - Menge

      Differenz der beiden Zählerstände.

    • 8 - Faktor

      Damit wird die Erdgasmenge (m3) in kWh umgewandelt. In der Richtlinie G19 des SVGW (Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches) sind die Regeln für die Zählung und die Verrechnung der Erdgaslieferungen an die Verbraucher festgelegt.

    • 9 - Verbrauch

      Für die Berechnung des Verbrauchs wird die Menge (m3) mit dem Faktor multipliziert.

    • 10 - Die Leistungsgebühr

      Wird im Verhältnis zur Rechnungsperiode und der Leistung des Heizkessels (hier 20 kW) berechnet. Beispiel: (92/365 Tage x CHF 11.666.-) x 20 kW = CHF 58.82.-

    • 11 - CO2-Abgabe

      Betrag in Rp./kWh, wird auf allen fossilen Brennstoffen erhoben. Nähere Erläuterungen finden Sie unter «Rückverteilung der CO2-Abgabe».

    Rechnung - Seite 2

  • Allgemeine Informationen

    Hier finden Sie alle nützliche Informationen

    Im untersten Bereich von Seite 3 sind die bereits geleisteten Anzahlungen vermerkt (diese Information finden Sie nur auf den Abrechnungen). Ausserdem wird die Rückverteilung der CO2-Abgabe kurz erklärt.

    Rechnung - Seite 2

Ihre Rechnung im Detail

Die erste Seite Ihrer Erdgasrechnung enthält eine Übersicht über Ihr Kundenkonto. Dort sind Ihre Verbrauchsdaten, d.h. der Ort des Verbrauchs, die Rechnungsperiode und der Erdgastarif ersichtlich.

Rechnung - Seite 1

Ihre Rechnung im Detail

Auf Seite 3 der Rechnung sind die Einzelheiten des Verbrauchs mit den entsprechenden Kosten aufgeführt.

  • 4 - Zählernummer

    Sie ist einmalig und identifiziert Ihren Gaszähler.

  • 5 - Rechnungsperiode

    Effektive Ablesedaten am Ort des Verbrauchs, anhand deren Ihr genauer Energieverbrauch berechnet wird.

  • 6 - Stand

    Die periodisch an Ihrem Zähler abgelesenen Zahlen. Sie geben Ihren Verbrauch in m3 an.

  • 7 - Menge

    Differenz der beiden Zählerstände.

  • 8 - Faktor

    Damit wird die Erdgasmenge (m3) in kWh umgewandelt. In der Richtlinie G19 des SVGW (Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches) sind die Regeln für die Zählung und die Verrechnung der Erdgaslieferungen an die Verbraucher festgelegt.

  • 9 - Verbrauch

    Für die Berechnung des Verbrauchs wird die Menge (m3) mit dem Faktor multipliziert.

  • 10 - Die Leistungsgebühr

    Wird im Verhältnis zur Rechnungsperiode und der Leistung des Heizkessels (hier 20 kW) berechnet. Beispiel: (92/365 Tage x CHF 11.666.-) x 20 kW = CHF 58.82.-

  • 11 - CO2-Abgabe

    Betrag in Rp./kWh, wird auf allen fossilen Brennstoffen erhoben. Nähere Erläuterungen finden Sie unter «Rückverteilung der CO2-Abgabe».

Rechnung - Seite 2

Hier finden Sie alle nützliche Informationen

Im untersten Bereich von Seite 3 sind die bereits geleisteten Anzahlungen vermerkt (diese Information finden Sie nur auf den Abrechnungen). Ausserdem wird die Rückverteilung der CO2-Abgabe kurz erklärt.

Rechnung - Seite 2