LUMINO – die Lösung für die öffentliche Beleuchtung

LUMINO – die Lösung für die öffentliche Beleuchtung

Groupe E verfügt über eine umfassende Erfahrung, einem anerkanntes Know-How in der Wartung und im Unterhalt der Beleuchtung im Aussenbereich. Unser Angebot LUMINO erfüllt die Anforderungen bezüglich Strassensicherheit und Energieeffizienz.

 

Der Einsatz von dynamischen Beleuchtungssystemen, welche auf den Durchgang von Fahrzeugen und Fussgängern reagieren, ist ein aktuelles Thema. Groupe E bietet eine massgeschneiderte Lösung an, bei der Sie immer vom idealen Beleuchtungsszenario profitieren.

  • LUMINO öffentliche Beleuchtung
  • Massgeschneiderte Lösungen für Ihr Beleuchtungssystem

    Die LED-Technologie macht es möglich, mit der Lichtintensität zu spielen und erlaubt eine sofortige Reaktion beim Einschalten. Diese Eigenschaften gestatten, sie mit verschiedenen Sensoren zu kombinieren und so neue Möglichkeiten für die öffentliche Beleuchtung zu erschliessen.

    Zu ihren vielen Vorteilen gehört insbesondere die dynamische Kontrolle der öffentlichen Beleuchtung. Da sie an Bewegungsmelder angeschlossen sind, werden erhebliche Energieeinsparungen ermöglicht und die Lichtverschmutzung vermindert.

    Für weitere Informationen brauchen Sie nur unser diesbezügliches Video anzuschauen (untenstehend).

     

     

    Wir begleiten Sie in jeder Phase Ihres Projekts, vom Audit Ihrer Beleuchtungsanlage bis zu Unterhalt und Wartung. Kontaktieren Sie uns mit einem Klick auf den Reiter «Kontakt». Wir freuen uns, Ihnen eine massgeschneiderte Lösung anzubieten.

    • Audit

      Bei einer professionellen Überprüfung Ihrer öffentlichen Beleuchtungsanlage wird das Sparpotenzial der Installationen ermittelt. Ein umfassender, personalisierter Bericht fasst sämtliche Merkmale der Beleuchtungspunkte zum Zeitpunkt des Audits zusammen und enthält massgeschneiderte Ratschläge für die Energieoptimierung Ihres Beleuchtungssystems.

    • Realisation

      Ob es sich um die Planung einer Sanierung, die Renovation von Beleuchtungsmasten oder die Neuinstallation einer öffentlichen Beleuchtungsanlage handelt – wir übernehmen das gesamte Projekt. Von der Installation über die Kontrollberichte bis hin zur Inbetriebnahme sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner und stellen Ihnen unser Fachwissen zur Verfügung.

      Auf der Basis eines massgeschneiderten Konzepts mit möglichen Energieeinsparungen sowie die potenzielle Anlagerendite, führen wir die erforderlichen Arbeiten für den optimalen Betrieb Ihrer öffentlichen Beleuchtungsanlage aus.

    • Maintenance

      Wir übernehmen die Erneuerung der Leuchten (Relamping), die notwendige Wartung sowie die gemäss Vorschriften über elektrische Starkstromanlagen (StV) vorgeschriebenen Kontrollen. Bei Funktionsstörungen von Leuchten steht Ihnen zudem ein Notfalldienst (24-Stunden-Notruf) zur Verfügung.

       

      Wünschen Sie weitere Informationen zum Angebot LUMINO? Kontaktieren Sie uns.

  • Mechanische Kontrolle der Masten
  • Sicherheit der öffentlichen Beleuchtung

    Wartung von öffentlicher Beleuchtung

    Im Leistungsumfang des LUMINO-Maintenance-Vertrages enthalten ist eine visuelle Kontrolle des mechanischen Zustandes Ihrer Masten durch Groupe E. Trotz der Kontrollen kann es aber vorkommen, dass Masten insbesondere wegen der immer stärkeren Winde brechen und zu einer Gefahr für die Öffentlichkeit werden.

    Ihre Verantwortung

    Als Eigentümer der Infrastruktur tragen Sie die Verantwortung für den angemessenen Unterhalt der Beleuchtungsmasten, um Unfälle wegen baufälligem Material zu vermeiden. So müssen sämtliche Installationen zur Beleuchtung des öffentlichen Raums oder von Sportanlagen die in der SIA-Norm 261 definierten Anforderungen bezüglich Einwirkungen auf Tragwerke erfüllen.

    Wartung von öffentlicher Beleuchtung

    Unsere Mission

    Groupe E bietet Ihnen eine fundierte Überprüfung des mechanischen Zustands der Masten Ihrer Gemeinde oder Sportanlage mit national wie europäisch bewährten Methoden an. Bei beschädigten Masten vereinbaren wir gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen zu deren Sanierung, um so maximale Sicherheit zu gewährleisten.

     

    Ihre Vorteile

    Unsere beiden Methoden – die mechanische Kontrolle und die Stabilitätskontrolle – ermöglichen es:

    • den Alterungs- und Wartungszustand sämtlicher Beleuchtungsmasten zu kennen, d.h. die Verankerung des Tragwerks im Boden wie auch die Stabilität der Elemente an den Enden der Masten
    • den ausreichenden Halt von Zubehörteilen, Haltern, Tragarmen und Schildern zu bestätigen
    • die Notwendigkeit des Ersatzes oder einer Sanierung zu begründen und gegebenenfalls entsprechende Investitionen zu planen

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Tel. 026 352 51 21 oder verkauf@groupe-e.ch

  • Sicherheitskonzept
  • Ein sicherer, unfallfreier Betrieb

    Laut Elektrizitätsgesetz ist der Besitzer von öffentlichen Beleuchtungsanlagen verantwortlich für Unfallschäden, die durch den Betrieb einer Elektroanlage entstehen. Das Eidg. Starkstrominspektorat (ESTI) schreibt dem Besitzer die Ausarbeitung eines Sicherheitskonzepts für seine Anlagen vor. Er muss auch dafür sorgen, dass die Personen, die Zutritt zu den Anlagen haben oder daran arbeiten, dementsprechend instruiert sind.

    Groupe E kann Sie durch diese Prozesse führen, vom Audit bis zur Übergabe eines fachgerecht entwickelten Konzepts. Wir kümmern uns auch um die Schulung und die Betreuung Ihrer Mitarbeiter und stehen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Konzepts zur Seite.

  • Kontakt
  • Kontaktieren Sie uns

    Füllen Sie das untenstehende Formular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter :  téléphone

    Montag bis Donnerstag: 07:30 - 17:30
    Am Freitag: 07:30 - 17:00
    Feiertagsabend schließt der Empfang 1 Stunde früher.

     

    Unsere Berater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

    Wie können wir Sie erreichen?
    Wenn Sie möchten, können Sie uns eine Nachricht hinterlassen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren