Windenergie - Energiequelle von morgen

Windenergie - Energiequelle von morgen

Die Windenergie ist ein Bestandteil des Energiemixes, durch den die Schweiz die Ziele der Energiestrategie 2050, die in der Abstimmung vom Mai 2017 bestätigt wurden, erreichen und unsere Abhängigkeit von Energieimporten und fossilen Energien mindern wird.

Groupe E Greenwatt AG zieht Windenergieparks einer vernünftigen Grösse einzelnen Installationen vor.

Title
Eine sich ständig weiterentwickelnde Technologie

Column

Die Technologie der Windkraftanlagen wird anhaltend verbessert, insbesondere seit dem verheerenden Reaktorunfall in Fukushima und angesichts der von zahlreichen Ländern angestrebten Energiewende mit dem Ziel einer nachhaltigen Entwicklung.

Für die Erzeugung von Strom braucht es Windstärken zwischen 11 und 90 km/h (3 bis 25 m/s). An den Rotorblattenden können Geschwindigkeiten von über 300 km/h gemessen werden. Je grösser die Rotoroberfläche ist, desto höher ist die Stromproduktion. Dabei ist das Verhältnis nicht etwa linear, sondern exponentiell. In der Schweiz produziert eine durchschnittliche Windkraftanlage von 2 bis 3 MW zwischen 4 und 8 Mio. kWh jährlich, was dem Strombedarf von 1000 bis 2000 Haushalten entspricht.

Eine Windkraftanlage produziert 40 bis 85 Mal mehr Strom, als sie während ihrer gesamten Betriebszeit verbraucht. Der Strom wird lokal erzeugt, ist erneuerbar und sauber. Die Produktion ist risikoarm und abfallfrei, und es entstehen weder Abgase noch CO2. Die Installation ist recycelbar und vollständig reversibel.

Title
Wir bauen auf Partnerschaften

Column

Groupe E Greenwatt AG arbeitet immer eng mit den betroffenen Gemeinden und den Grundstücksbesitzern zusammen.

Jedes Windenergieprojekt der Groupe E Greenwatt AG ist Gegenstand einer vollständigen Umweltverträglichkeitsprüfung (insbesondere auf die gefiederte Fauna, Flora und den Boden). Die Auswirkungen auf  den Menschen (Schattenwurf, Lärm und Landschaft) bilden ebenfalls Bestandteil dieser Prüfung. Die Schutzzonen werden eingehalten. Die verschiedenen im Biodiversitätsschutz aktiven Vereine werden von der ersten Projektetappe (Einrichtung der Kompensationsmassnahmen und des Umweltmonitorings) bis zur Betriebsphase des Windenergieparks eng miteinbezogen.

Title
Unser Expert für Windenergie

Column
Laurent Scacchi
Laurent Scacchi
Geschäftsbeauftragter (Windenergie)
Léonie Berset-Bongard
Léonie Berset-Bongard
Geschäftsbeauftragte (Windenergie)

Title
Kontaktieren Sie uns

Column

Füllen Sie das untenstehende Formular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter :  téléphone

Montag bis Donnerstag: 07:30 - 17:30
Am Freitag: 07:30 - 17:00
Feiertagsabend schließt der Empfang 1 Stunde früher.

 

Unsere Berater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie können wir Sie erreichen?
Wenn Sie möchten, können Sie uns eine Nachricht hinterlassen.
1 + 1 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.