TRANSFO-Angebot - für Ihre Verarbeitunsstation

TRANSFO-Angebot - für Ihre Verarbeitunsstation

Der Betrieb einer eigenen Transformatorenstation hat viele Vorteile, ist aber gleichzeitig mit gewissen rechtlichen und administrativen Verpflichtungen, beispielsweise bezüglich Wartung und Unterhalt, verbunden. Groupe E bietet Ihnen mit TRANSFO einen massgeschneiderten Service, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und Ihre Ressourcen schonen können.

  • Ihre Vorteile

    Der Betrieb Ihrer Transformatoren- station

    Dank der Erfahrung aus dem Betrieb von über 4000 Transformatorenstationen sind Ihre Anlagen bei Groupe E in guten Händen unserer Experten. Sie optimieren Ihre Ressourcen und steigern Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

    Ihre Vorteile mit TRANSFO

    • Sie vertrauen Ihr Projekt einem einzigen Ansprechpartner mit anerkanntem Know-how an
    • Sie maximieren die Lebensdauer Ihrer Produktionsanlage
    • Sie halten die rechtlichen Rahmenbedingungen ein
    • Sie bilden Ihre Mitarbeitenden gemäss den gesetzlichen Vorschriften aus

    Verlangen Sie eine Offerte: per Telefon 026 352 51 21 oder per E-Mail.

     

    Infos zum Angebot für Mittelspannungsanlagen

  • TRANSFO Realisation

    Planung, Koordination und Inbetriebnahme

    Ob es sich um ein neues Projekt, die Sanierung oder die Renovation Ihrer Anlage handelt – Groupe E bietet Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme gewährleisten wir ein methodisches Vorgehen und die unterbrechungsfreie Stromversorgung während der gesamten Durchführung der Arbeiten.

     

    Die Vorteile von TRANSFO Realisation

    • Projektplanung (Beratung, Kosten, Materialbestellung usw.)
    • Installation und Inbetriebnahme
    • Gewährleistung der Stromversorgung während der Installation
    • Kontrollberichte
  • TRANSFO Control

    Jederzeitige Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

    Wartung und Kontrolle

    Transformatorenstationen müssen gemäss der Verordnung über elektrische Starkstromanlagen (StV) nach spätestens fünf Jahren überprüft werden. Sie beauftragen einen Experten von Groupe E mit diesen Kontrollen und stellen so sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen (gemäss Art. 17 und Art. 18 StV) eingehalten sind.

    • Kontrollen (Sichtkontrolle, Öl, Kabel usw.)
    • Analyse des Öls in einem amtlich zugelassenen Labor
    • Funktionstest
    • Reinigungs- und Entstaubungsarbeiten
    • StV-konformer Kontrollbericht
  • TRANSFO Maintenance und Assistance

    Störungs- behebung und Unterhalt

    Störungsbehebung und jährliche Kontrolle Ihrer Station

    Eine rasche und effiziente Störungsbehebung ist unverzichtbar, um Folgeschäden wie beispielsweise Produktionsausfälle zu minimieren.

    Nutzen Sie unseren Störungsdienst mit folgenden Leistungen

    • Interventionszeit innerhalb von 3 Stunden, 24-Stunden-Bereitschaft, 7 Tage die Woche
    • Ersatzmaterial wird innerhalb von 6 Stunden nach Störungsannahme geliefert
    • Während 6 Monaten kostenlose Miete von Material

     

    In TRANSFO enthalten ist ausserdem eine jährliche Kontrolle, bei der Unregelmässigkeiten und Abweichungen festgestellt werden, um das Risiko für Störungen zu verringern. Nach jeder Kontrolle erhalten Sie einen detaillierten Bericht über eventuelle Defekte und Verschleissspuren.

  • TRANSO Academy

    Massgeschneiderte Schulung

    Schulung der Mitarbeitenden Ihrer Transformatorenstationen

    Gemäss der Verordnung über elektrische Starkstromanlagen (StV) sind aus Sicherheitsgründen nur entsprechend geschulte Personen berechtigt, Transformatorenstationen zu betreten. Eine praktische und theoretische Schulung durch die Fachleute der TRANSFO Academy befähigt Ihre Mitarbeitenden, Transformatorenstationen zu betreten und Basisarbeiten durchzuführen.

    Durch Schulung die gesetzlichen Bestimmungen erfüllen

    Schulung Zutritt

    Diese Schulung ist auf die Sicherheit ausgerichtet und vermittelt wertvolle Informationen zum Verhalten in der Nähe von Transformatorenstationen. Die geschulte Person ist nach der Schulung befähigt, diese Anlagen zu betreten (gemäss Art. 11 und 12 StV).

    Die Schulung muss regelmässig (ca. alle 2 Jahre) wiederholt werden. Der zeitliche Abstand zwischen den Schulungen richtet sich nach dem Ausbildungsstand der geschulten Person, den vorzunehmenden Arbeiten und der Art der Anlage (Art. 12 Abs. 2 StV).

    Eine weitergehende Schulung für grössere Autonomie

    Schulung Zutritt und Handhabung – die 2-in-1-Schulung

    Die Schulung Zutritt und Handhabung ist für Mitarbeitende, die Transformatorenstationen betreten müssen, unverzichtbar. Sie vermittelt den Teilnehmenden Sicherheitsinstruktionen für den Zutritt zu den Stationen sowie die Handhabung von Basisarbeiten. Der Inhalt der Schulung wird personalisiert und Ihrer Anlage angepasst.

    Die Schulung muss regelmässig (ca. alle 2 Jahre) wiederholt werden. Der zeitliche Abstand zwischen den Schulungen richtet sich nach dem Ausbildungsstand der geschulten Person, den vorzunehmenden Arbeiten und der Art der Anlage (Art. 12 Abs. 2 StV).

  • Kontakt
    Was möchten Sie uns mitteilen?
    Wie können wir Sie erreichen?
    • *obligatorisches Feld
    • **eine der zwei Angaben ist erforderlich
    Anrede

Der Betrieb Ihrer Transformatoren- station

Dank der Erfahrung aus dem Betrieb von über 4000 Transformatorenstationen sind Ihre Anlagen bei Groupe E in guten Händen unserer Experten. Sie optimieren Ihre Ressourcen und steigern Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Ihre Vorteile mit TRANSFO

  • Sie vertrauen Ihr Projekt einem einzigen Ansprechpartner mit anerkanntem Know-how an
  • Sie maximieren die Lebensdauer Ihrer Produktionsanlage
  • Sie halten die rechtlichen Rahmenbedingungen ein
  • Sie bilden Ihre Mitarbeitenden gemäss den gesetzlichen Vorschriften aus

Verlangen Sie eine Offerte: per Telefon 026 352 51 21 oder per E-Mail.

 

Infos zum Angebot für Mittelspannungsanlagen

Planung, Koordination und Inbetriebnahme

Ob es sich um ein neues Projekt, die Sanierung oder die Renovation Ihrer Anlage handelt – Groupe E bietet Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme gewährleisten wir ein methodisches Vorgehen und die unterbrechungsfreie Stromversorgung während der gesamten Durchführung der Arbeiten.

 

Die Vorteile von TRANSFO Realisation

  • Projektplanung (Beratung, Kosten, Materialbestellung usw.)
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Gewährleistung der Stromversorgung während der Installation
  • Kontrollberichte

Jederzeitige Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

Wartung und Kontrolle

Transformatorenstationen müssen gemäss der Verordnung über elektrische Starkstromanlagen (StV) nach spätestens fünf Jahren überprüft werden. Sie beauftragen einen Experten von Groupe E mit diesen Kontrollen und stellen so sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen (gemäss Art. 17 und Art. 18 StV) eingehalten sind.

  • Kontrollen (Sichtkontrolle, Öl, Kabel usw.)
  • Analyse des Öls in einem amtlich zugelassenen Labor
  • Funktionstest
  • Reinigungs- und Entstaubungsarbeiten
  • StV-konformer Kontrollbericht

Störungs- behebung und Unterhalt

Störungsbehebung und jährliche Kontrolle Ihrer Station

Eine rasche und effiziente Störungsbehebung ist unverzichtbar, um Folgeschäden wie beispielsweise Produktionsausfälle zu minimieren.

Nutzen Sie unseren Störungsdienst mit folgenden Leistungen

  • Interventionszeit innerhalb von 3 Stunden, 24-Stunden-Bereitschaft, 7 Tage die Woche
  • Ersatzmaterial wird innerhalb von 6 Stunden nach Störungsannahme geliefert
  • Während 6 Monaten kostenlose Miete von Material

 

In TRANSFO enthalten ist ausserdem eine jährliche Kontrolle, bei der Unregelmässigkeiten und Abweichungen festgestellt werden, um das Risiko für Störungen zu verringern. Nach jeder Kontrolle erhalten Sie einen detaillierten Bericht über eventuelle Defekte und Verschleissspuren.

Massgeschneiderte Schulung

Schulung der Mitarbeitenden Ihrer Transformatorenstationen

Gemäss der Verordnung über elektrische Starkstromanlagen (StV) sind aus Sicherheitsgründen nur entsprechend geschulte Personen berechtigt, Transformatorenstationen zu betreten. Eine praktische und theoretische Schulung durch die Fachleute der TRANSFO Academy befähigt Ihre Mitarbeitenden, Transformatorenstationen zu betreten und Basisarbeiten durchzuführen.

Durch Schulung die gesetzlichen Bestimmungen erfüllen

Schulung Zutritt

Diese Schulung ist auf die Sicherheit ausgerichtet und vermittelt wertvolle Informationen zum Verhalten in der Nähe von Transformatorenstationen. Die geschulte Person ist nach der Schulung befähigt, diese Anlagen zu betreten (gemäss Art. 11 und 12 StV).

Die Schulung muss regelmässig (ca. alle 2 Jahre) wiederholt werden. Der zeitliche Abstand zwischen den Schulungen richtet sich nach dem Ausbildungsstand der geschulten Person, den vorzunehmenden Arbeiten und der Art der Anlage (Art. 12 Abs. 2 StV).

Eine weitergehende Schulung für grössere Autonomie

Schulung Zutritt und Handhabung – die 2-in-1-Schulung

Die Schulung Zutritt und Handhabung ist für Mitarbeitende, die Transformatorenstationen betreten müssen, unverzichtbar. Sie vermittelt den Teilnehmenden Sicherheitsinstruktionen für den Zutritt zu den Stationen sowie die Handhabung von Basisarbeiten. Der Inhalt der Schulung wird personalisiert und Ihrer Anlage angepasst.

Die Schulung muss regelmässig (ca. alle 2 Jahre) wiederholt werden. Der zeitliche Abstand zwischen den Schulungen richtet sich nach dem Ausbildungsstand der geschulten Person, den vorzunehmenden Arbeiten und der Art der Anlage (Art. 12 Abs. 2 StV).

Was möchten Sie uns mitteilen?
Wie können wir Sie erreichen?
  • *obligatorisches Feld
  • **eine der zwei Angaben ist erforderlich
Anrede

Das könnte Sie ebenfalls interessieren