Ein abwechslungsreiches Wochenende zum 100-jährigen Bestehen des Staudamms von Montsalvens

Zur Feier des 100-jährigen Bestehens des Staudamms von Montsalvens bietet Groupe E am Samstag, 16. Oktober, und Sonntag, 17. Oktober 2021, eine Vortragsreihe, freien Eintritt in das Informationszentrum Electrobroc und ein Unterhaltungsprogramm für Kinder.

Der Staudamm von Montsalvens, der das Wasser aus dem Jaunbach zurückhält, bevor es per Turbine zur Stromerzeugung im unterhalb gelegenen Kraftwerk Broc genutzt wird, wurde 1921 in Betrieb genommen. Auch 100 Jahre später stellt die Anlage eine für eine nachhaltige Stromversorgung wichtige Energieproduktion sicher. Die Gelegenheit für ein Wochenende mit abwechslungsreichem Unterhaltungs- und Vortragsprogramm. 

Die fünf 30-minütigen Vorträge richten sich an die breite Öffentlichkeit und befassen sich mit den aktuellen energetischen und klimatischen Herausforderungen. Eine einmalige Gelegenheit, um die Energiewende besser zu verstehen, mit der die Schweiz und die restliche Welt derzeit konfrontiert sind.

13 Uhr    Grüner Wasserstoff, ein Trumpf für die Energiewende
Laurent Ducrest, Projektleiter Wasserstoff, Groupe E 

14 Uhr    Welche Auswirkungen haben fossile Energien auf die weltweite Ökonomie? 
Laurent Horvath, Geoökonom im Bereich Energie

15 Uhr    Die Bedeutung der Wasserkraft in der Schweiz
Dr. Michael Pfister, assoziierter Professor für Bauingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg

16 Uhr    Das menschliche Abenteuer beim Bau des Staudamms von Montsalvens
Anne Philipona, Historikerin und Präsidentin der Gesellschaft für Geschichte des Kantons Freiburg

17 Uhr    Die Energiewende, was ist das konkret? 
Jacques Mauron, Generaldirektor von Groupe E (Samstag) und Alain Sapin, Direktor Elektrische Energie von Groupe E (Sonntag)

Unterhaltungsprogramm für Kinder

Über das ganze Wochenende hinweg können Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren am Bau eines Wasserkraftwerks mitwirken. Diese Open-Air-Veranstaltung wird von einem erfahrenen Leiter betreut und stützt sich auf ein riesiges Modell. Wasserfestes Schuhwerk wird empfohlen.

Das Energie-Informationszentrum Electrobroc ermöglicht es bei freiem Eintritt, die Welt der Energie zu verstehen, die Magie der Elektrizität zu entdecken und praktische Energiespartipps für den Alltag zu erhalten. 

Eine Freiburger Soupe de Chalet und ein Gläschen zu Ehren der Wasserkraft werden offeriert. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.electrobroc.ch/100.