Electrobroc eröffnet einen neuen Lehrpfad

Kurz vor den Sommerferien baut Electrobroc sein Angebot aus und weiht einen neuen Lehrpfad ein. Dieser frei zugängliche Rundgang im Aussenbereich vermittelt auf spielerische, sensorische und manchmal auch unkonventionelle Weise das Wasserkraftwerk und seine Umgebung. In der Dauerausstellung hat Groupe E einen neuen Saal mit Schwerpunkt Energieverbrauch eingerichtet.

Ab sofort steht für die Besucherinnen und Besucher des Informationszentrums Electrobroc im Aussenbereich des Wasserkraftwerks ein neuer Freiluftlehrpfad bereit. Der von Montag bis Freitag frei zugängliche Pfad widmet sich den Tätigkeiten und der Umgebung rund um das Wasserkraftwerk. Er stellt die Verbindung zur Geländetopografie, der Geschichte sowie zu verschiedenen Anekdoten her. Auf zehn Tafeln erfahren die Besucher mehr über die Funktionsweise des Kraftwerks und den Bau des Staudamms, aber auch über das prähistorische Greyerzerland. Ein Blick ins Innere des Rohrs, das an jeder Tafel angebracht ist, zeigt diese Bauwerke in einer neuen Perspektive. Weitere Sinneserfahrungen und originelle Elemente machen den Pfad insbesondere auch für Familien interessant.

Groupe E hat ausserdem die Dauerausstellung um einen neuen Saal erweitert, der dem Thema Energieverbrauch gewidmet ist. Er ist wie eine Wohnung eingerichtet und zeigt auf, welche Rolle die Beleuchtung sowie die Haushalts- und Elektrogeräte in Bezug auf den Stromkonsum spielen. Die Besucherinnen und Besucher werden vor allem anhand von praktischen Erfahrungen und Demonstrationen für die einfachen Mittel sensibilisiert, die man zu Hause anwenden kann, um die Energie besser zu nutzen und dementsprechend weniger davon zu verbrauchen.

Eine weitere Neuheit bei den Führungen ist der Zeichentrickfilm, der die Geschichte der Energienutzung darstellt. Er wurde von der Zeichnerin Gisèle Rime realisiert und wendet sich gleichermassen an Kinder und Erwachsene. Mit seiner bunten und amüsanten Geschichte unterhält er die Kleineren; wer sich bei diesem Thema hingegen schon etwas besser auskennt, schätzt die weiterführenden Informationen, die der Film vermittelt.

Plus d’informations : www.electrobroc.ch
Fotos zum Download : Link


Electrobroc ist von Februar bis Dezember jeweils von Montag bis Samstag geöffnet (sonntags und an Feiertagen geschlossen). Geführte Besichtigungen der Dauerausstellung sind nach Voranmeldung mindestens einen Tag im Voraus unter 0840 40 40 30 oder im Rahmen der individuellen Besuche während der Schulferien (Termine unter www.electrobroc.ch). Der Freiluftlehrpfad ist von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr zugänglich.