Übernahmepreis Ihrer überschüssigen Fotovoltaik-Produktion

Unabhängige Produzenten

Sie möchten Ihren eigenen Strom produzieren, um den Energiebedarf Ihres Gebäudes oder Unternehmens zu decken? Installieren Sie eine private Solaranlage und werden Sie unabhängiger Produzent. Ob Sie nun Besitzer einer Mietliegenschaft, eines Landwirtschafts- oder eines Gewerbebetriebs sind: Groupe E unterstützt Sie bei den notwendigen Schritten.

angeboten durch

Groupe E

Produktion ab 30kW

installation photovoltaïque exploitation agricole et industrie

Sie möchten Solarzellen auf dem Dach Ihrer Mietliegenschaft, Ihres Landwirtschafts- oder Gewerbebetriebs installieren?

Eine Anlage mit einer Produktion von über 30 kW stellt für Ihren Betrieb oder Ihr Unternehmen einen bedeutenden Teil der Energiezufuhr sicher.

Wenn Sie Ihre Anlage an das Verteilnetz anschliessen, kauft Groupe E Ihre Produktionsüberschüsse zu den untenstehenden Konditionen.

 

 

 

  Vor Steuern INCL. MWST. (7.7)%*
Strompreis für erneuerbare Energien (Rp./kWh) 8.50 9.15
Preis für den ökologischen Mehrwert und Abgabe
der Herkunftsnachweise (ct./kWh)
0.80 0.86
Strompreis für nicht-erneuenbare Energien
(Rp./kWh)**
6.00 6.46

*Gerundete Preise; es gelten die Preise vor Steuern.
** vgl. Art. 12 EnV

 

Vorgehen für die Einspeisung von Produktionsüberschüssen ab 30 kW

Von Ihnen vorzunehmen

  1. Offerte anfordern für die Installation der Solaranlage
  2. Anschlussantrag stellen über Elektroform, ausgefüllt durch einen Elektroinstallateur
  3. Bitte lassen Sie Groupe E die drei folgenden Dokumente zukommen (bitte alle Dokumente zusammen versenden): 
    (a) Vergütungsantrag für den ökologischen Mehrwert und Dauerauftragsformular von Pronovo (falls Sie Ihre Herkunftsnachweise abtreten möchten)
    (b) Eine Kopie der Zertifizierung Ihrer Anlage

Vorgehen für Anlagen von weniger als 30kW

Von Fachleuten vorzunehmen

  • ETA (Eingriff auf Tarifapparate), durchgeführt von einem Elektroinstallateur
  • Inbetriebnahme der Anlage durch einen Elektroinstallateur oder einen Solarteur
  • Installation des Zählers durch Groupe E
  • Zertifizierung der Anlage durch Groupe E oder durch einen unabhängigen Prüfer

Direktvermarktung Ihrer Anlage

Spätestens ab dem 1. Januar 2020 werden Betreiber von grossen KEV-Anlagen ihren erzeugten Strom selber vermarkten müssen. Betroffen sind:

  • Betreiber von Anlagen mit einer Leistung ab 500 kW, die Ende 2017 bereits eine KEV erhalten
  • Betreiber von Anlagen mit einer Leistung ab 100 kW, die ab 2018 in die KEV aufgenommen werden

Welche Lösung bietet mir Groupe E an?

Das Modell, das Ihnen Groupe E anbietet, garantiert Ihnen Ihren derzeitigen KEV-Preis oder noch mehr. Sie können sogar noch einen Bonus erhalten, sofern die Erlöse des von Ihnen erzeugten Stroms den Referenz-Marktpreis übersteigen. Liegen die Preise niedriger, garantieren wir Ihnen den Referenz-Marktpreis, und das ohne Abzüge.

Sie brauchen also gar nichts zu tun, Groupe E nimmt Ihnen die Direktvermarktung Ihres Stroms ganz ab. Zudem liefern wir Ihnen Prognosen und verwalten die Einstellungen.

 

RPC

 

 

Laden Sie unseren Flyer « Direktvermarktung » herunter
 

Interessiert Sie unser Angebot? Kontaktieren Sie uns!

Was möchten Sie uns mitteilen?
Wie können wir Sie erreichen?
  • *obligatorisches Feld
  • **eine der zwei Angaben ist erforderlich
Anrede