Groupe E lanciert « e-vision », eine Anwendung für einen intelligenteren Stromverbrauch

19.04.12

Groupe E hat eine neue Informatikanwendung entwickelt, die ihren Kunden erlaubt, ihren Stromverbrauch auf dem Computer oder auf dem Smartphone zu visualisieren und so besser zu beherrschen. « e-vision » ist das erste Schweizer Produkt, das einer breiten Öffentlichkeit erlaubt die Technologie der intelligenten Zähler zu nützen.

Als Nummer 1 der Energieverteilung in der Westschweiz misst Groupe E der effizienten Nutzung der Energie und dem Stromsparen grosse Bedeutung bei. Das Unternehmen lanciert als Schweizer Premiere « e-vision », eine Informatikanwendung mit der man den Stromverbrauch seines haushalts über den Computer oder das Smartphone genau mitverfolgen kann. Um den Kunden beim Stromsparen zu helfen, bietet ihnen « e-vision » zudem Energieeffizienz-Tipps. Das Produkt wird allen von Groupe E mit Strom versorgten Kunden angeboten. 

Mit dieser neuen Anwendung bietet Groupe E eine Innovation, die genau in den Rahmen der Energiestrategie 2050 des Bundesrates passt. Diese zielt untere anderem darauf hin, die Energieeffizienz unseres Landes zu verbessern. Mit « e-vision » werden die Verbraucher motiviert, aktiv ihren Stromverbrauch zu senken, indem sie zum Beispiel die Stromfresser in ihrem Haushalt identifizieren.

Zur Nutzung des Produkts « e-vision » muss ein intelligenter Zähler installiert werden. Dieser ermöglicht dem Kunden, auf Distanz in Echtzeit auf seine Stromverbrauchsdaten zuzugreifen.
Die Anwendung stützt sich auf Spitzentechnologie, die von der Software-Firma Softcom Technologies in Granges-Paccot entwickelt wurde.

Informationen und Preise : http://www.groupe-e.ch/de/e-vision